hohesufer.com
Wilhelm Raabes Wunderwagen
Wilhelm Raabes Wunderwagen
Das Odfeld und Hastenbeck
Zwei Paperbacks im Schuber, 260 und 248 Seiten
32,00 Euro
ISBN 978-3-941513-10-5

Menschen wollen vielmal dahin: Gott aber führet sie dorthin. Er ist wunderlich mit seinem Tun. Gottes Vorsorge ist ein Wunderwagen. Die vier Räder sind seine Weisheit, Allmacht, Treue und Wahrheit. Gott selbst ist der Fuhrmann, der uns auf seinem Glücks- und Unglückswagen lauter Umwege führet. Nie gerade zu.
Wilhelm Raabe zitiert den Kabinetprediger Gottlieb Cober

Menschen im Krieg sind das Thema von Wilhelm Raabes großen Texten aus der Zeit des Siebenjährigen Krieges. Helden und – wahrhaft große – kleine Leute treffen im Weserbergland aufeinander. Krieg, Liebe und Politik, Gegenwart und Vergangenheit begegnen sich in Inszenierungen, die zu den größten Leistungen der deutschen Literatur zählen. Die Qualität des Spätwerks Raabes ist mittlerweile (an)erkannt. Die Aktualität seiner Bücher ist aber auch 100 Jahre nach seinem Tod immer wieder neu zu entdecken!

Das Odfeld erzählt die Geschichte des 4. und 5. November 1761: Eine Gruppe Zivilisten verläßt das Kloster Amelungsborn, um vor den durchziehenden Armeen Schutz zu suchen. Am Ende der Erzählung, die Raabe selbst zu seinen bedeutendsten Leistungen zählte, haben nicht alle diesen Tag überlebt. Und doch sind den Schrecken des Krieges – trotz aller Verzweiflung – Menschlichkeit, Humor und differenziertes Urteilen entgegenzusetzen.

Zehn Jahre nach Das Odfeld greift Raabe diesen Stoff – womöglich gar facettenreicher – noch einmal auf: Auch in Hastenbeck werden Zivilpersonen, darunter ein Deserteur, von den Kriegshandlungen zur Flucht getrieben. Ihre abenteuerliche Odyssee quer durch Niedersachsen erleben sie als »Traumbilderbuch dieser Wintertage und -nächte zwischen den Jahren siebenundfünfzig und achtundfünfzig«.

Raabes Altersprosa läßt die deutsche Sprache (und die lateinische, französische, englische ...) wie ein großes Orchester erklingen.

Beide Bände erscheinen zum 100. Todesjahr Wilhelm Raabes (1831–1910) im Januar 2010. Gemeinsam mit Die Innerste (ISBN 978-3-941513-01-3) liegen damit alle großen Erzählungen Raabes zum Siebenjährigen Krieg vor.

Materialien
Wilhelm Raabes Wunderwagen – 3 Seiten (PDF, 172 KB)
Leseprobe
Die Rabenschlacht über dem Odfeld – 13 Seiten (PDF, 61 KB)
Hastenbeck, 6. Kapitel (Die Wackerhahnsche) – 8 Seiten (PDF, 49 KB)