hohesufer.com
Dichter am Harz
Dichter am Harz
Klopstock · Bürger · Goethe · Moritz · Jean Paul · Sachse · Novalis · Tieck · Eichendorff · Heine · Andersen · Raabe · Fontane


Paperback, 336 Seiten, 20 Euro
ISBN 978-3-941513-25-9

   Ich bin die Prinzessin Ilse,
Und wohne im Ilsenstein;
Komm mit nach meinem Schlosse,
Wir wollen selig sein.
Heinrich Heine

Nicht nur Goethe »wohnte« hier: Der Harz muss – zumindest für die Jahre zwischen 1770 und 1880 – als Hochgebirge der Literatur betrachtet werden. Einige der bedeutendsten Dichtungen haben hier ihren Ort. Die Autoren verarbeiten ihre Begegnung mit einem faszinierenden Natur- und Kulturraum auf eigensinnige Weise, die Texte haben den Charakter von Abenteuern – seien diese nun konkreter oder geistesgeschichtlicher Art – und bieten eine gute Gelegenheit, dichter an den Harz zu gelangen.

In dieser Anthologie wird die Harz-Region als Raum künstlerischer Inspiration gegenwärtig. Die Sammlung bedeutender Texte, eine zweifache Reise durch Literaturgeschichte und Literaturregion, zeigt, wie sehr der Harz – insoweit unverändert – Aufmerksamkeit und Lektüre verdient.

Leseprobe